St.Galler Leadership-Tag mit Nacht

New Leadership Responsibility: Zukunft gestalten in komplexen Welten – 10. St.Galler Leadership-Tag mit Nacht

Der St.Galler Leadership-Tag ist die ideale Gelegenheit, um Lösungen für Leadership-Herausforderungen aus Praxis- und Forschungssicht zu integrieren und zu diskutieren, sich mit anderen Führungskräften zu vernetzen und in sehr offener und familiärer Atmosphäre bewährte Handlungsstrategien und innovative Lösungsansätze kennen zu lernen. Der St.Galler Leadership-Tag an der HSG bietet Ihnen Ihr jährliches Update zu den wichtigsten Erkenntnissen aus Forschung und Praxis rund um Leadership, New Work und HRM 4.0 am Institut für Führung und Personalmanagement der Universität St.Gallen – orientiert an den praktischen Leadership-Herausforderungen unserer Zeit.

Der 10. St.Galler Leadership-Tag mit Nacht findet neu am 16./17. März 2022 zum Thema «New Leadership Responsibility: Zukunft gestalten in komplexen Welten» statt.

Das bewährte Format mit einer abwechslungsreichen Folge von Keynotes von Top-Führungskräften erfolgreicher Unternehmen, Forschungsimpulsen, Plenumsdiskussionen und Teilnehmer-Interaktionen wird auch im 2022 Jahr beibehalten. Wir würden uns sehr freuen, Sie zum 10. St.Galler Leadership-Tag mit Nacht, am 16./17. März 2022 wieder bei uns in St.Gallen begrüssen zu dürfen.

16. März 2022

16.00 – 16.15 Uhr

16.15 – 17.00 Uhr

Begrüssung – 24 h Leadership-Tag mit Nacht

New Leadership: Zukunft gestalten in einer überhitzten Welt
Prof. Dr. Heike Bruch, Direktorin des Instituts für Führung und Personalmanagement

17.00 – 17.15 Uhr

Kaffeepause

17.15 – 18.00 Uhr

Frauke von Polier, Chief People Officerin Viessmann Climate Solutions SE

18.00 – 18.15 Uhr

Forschungsimpuls I.FPM
Dr. Nils Fürstenberg, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am I.FPM

18.15 – 19.00 Uhr

Transfer zur Abendlocation (Kybun Park)

18.30 – 19.30 Uhr

Apéro

ab 19.30 Uhr

Abendessen und Abendprogramm

17. März 2022

09.00 – 09.45 Uhr

Managing Transformation – eine Frage menschlicher Führung
Gunnar Kilian, Personalvorstand Volkswagen AG

09.45 – 10.30 Uhr

Managing and Measuring AI Ethics: Was können Unternehmen tun?
Prof. Dr. Christoph Lütge, Professor für Wirtschaftsethik, TU München

10.30 – 11.00 Uhr

Kaffeepause

11.00 – 11.45 Uhr

Bedeutung der Initiative «More Than Digital» in der digitalen Welt,
Benjamin Talin, Gründer MorethanDigital

11.45 – 13.00 Uhr

Mittagessen

13.00 – 14.00 Uhr

Live-Messung und Change Dating

14.00 – 14.45 Uhr

Prof. Dr. Malek Bajbouj, Direktor Institut für affektive Neurowissenschaften, Charité

14.45 – 15.00 Uhr

Forschungsimpuls I.FPM
Frederik Hesse, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am I.FPM

15.00 – 15.45 Uhr

Marcel Salathé, Epidemiologe und Gründer der Initiative CH++

15.45 – 16.00 Uhr

Abschluss

Weiterführende Links

Kontakt

Datum: 16.+17. März 2022

Gesamtdauer: 24 Stunden

Veranstaltungsort: WBZ St.Gallen

Preis: CHF 1’450.– (exkl. Übernachtung)

Unterrichtssprache: Deutsch

Unser Sponsor: Oberwaid

Logo Oberwaid

Das Programm beinhaltet verschiedene erprobte Transfer-Techniken, die Ihnen helfen, die Konzepte und Instrumente wirkungsvoll in der Praxis umzusetzen:

Top-Führungskräfte von international führenden Unternehmen berichten, wie es ihre Unternehmen schaffen, sich zukunftsfähig und reaktionsschnell aufzustellen

In interaktiven Diskussionsrunden können die Teilnehmenden erfolgsversprechende Strategien und Handlungsempfehlungen austauschen und diskutieren

Forscher der Universität St.Gallen geben Einblicke in erprobte Trends und in die neusten Forschungserkenntnisse.

Durch Impulse aus der Forschung und der Praxis erhalten sie neben konkreten Handlungsempfehlungen neue Perspektiven und alternative Ansätze, um aktuelle Herausforderungen der Leadership- Praxis anzugehen

Der Leadership-Tag und seine familiäre Atmosphäre bietet Ihnen die Möglichkeit, sich intensiv mit Top-Entscheidern aus der DACH-Region auszutauschen und zu vernetzen

In der Leadership-Nacht lernen Sie uns von einer ganz besonderen Seite kennen, inklusive Spezialevent, kulinarischer Verköstigung und Cocktailbar.

Experten

Prof. Dr. Heike Bruch
Direktorin des I.FPM

Prof. Dr. Malek Bajbouj
Direktor Institut für Affektive Neurowissenschaften, Charité – Universitätsmedizin Berlin

Frederik Hesse
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am I.FPM

Dr. Nils Fürstenberg
Projektleiter und wissenschaftlicher Mitarbeiter am I.FPM

Gunnar Kilian
Personalvorstand Volkswagen AG

Prof. Dr. Christoph Lütge
Lehrstuhlinhaber Peter Löscher – Stiftungslehrstuhl für Wirtschaftsethik – TU München

Marcel Salathé
Epidemiologe und Associate Professor an der EPFL; Gründer der Initiative CH++

Benjamin Talin
Gründer MorethanDigital

Frauke von Polier
Chief People Officerin Viessmann Climate Solutions SE

Anmeldung

    Personalien

    Anrede


    Private Kontaktangaben

    Land


    Geschäftliche Kontaktangaben

    Land


    Korrespondenz

    Ich wünsche alle briefliche Korrespondenz an die

    Ich wünsche alle Mailkorrespondenz an die


    Ihre Mitteilung

    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?


    Bestätigung

    Ja, ich stimme zu

    Insights

    St.Galler Leadership-Tag mit Nacht

    Bitte füllen Sie das Formular aus, im Anschluss erhalten Sie ein Mail mit dem Link auf die Broschüre.

      Anrede

      Ich möchte...

      CAS Digital Leadership & Transformation

      Bitte füllen Sie das Formular aus, im Anschluss erhalten Sie ein Mail mit dem Link auf die Broschüre.

        Anrede

        Ich möchte...

        Führung mit Energie und Fokus

        Bitte füllen Sie das Formular aus, im Anschluss erhalten Sie ein Mail mit dem Link auf die Broschüre.

          Anrede

          Ich möchte...

          Leading with Energy and Focus

          Please fill in the form and you will receive an e-mail with a link to the brochure.

            Salutation

            I would like...

            CAS St.Galler Leadership-Zertifikat

            Bitte füllen Sie das Formular aus, im Anschluss erhalten Sie ein Mail mit dem Link auf die Broschüre.

              Anrede

              Ich möchte...

              Nichts verpassen!

              Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalten Sie spannende News und Forschungserkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis.

              .